Nachrichten - Einsätze

Person in Notlage

Person in Notlage

LB Rissenthal, LB Losheim

Einsatz Nr. 111/2017


Beim Wandern am Morgen des 03. Oktober 2017 hat sich eine Person eine Fraktur am Sprunggelenk zugezogen, weshalb ein Weitergehen für den Wanderer unmöglich wurde.

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes beim Retten des gestürzten Wanderers wurden die Löschbezirke Rissenthal und Losheim alarmiert. Diese übernahmen auch gleichzeitig die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt des Christoph 16 wurde mit vereinten Kräften die Verletzte Person mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen gebracht. Der Weg gestaltete sich schwierig, aufgrund steiler und teils sehr rutschiger, nasser und felsige Wege.

Nachdem die 500 Meter zum Rettungswagen geschafft waren, wurde die Person mit dem RTW zum Christoph 16 transportiert und von dort aus zum Winterberg geflogen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • KdoW
  • ELW 1
  • HLF 20/20
  • RW 1
  • TSF (Rissenthal)
  • RTW Losheim
  • Kommando der Polizei Wadern
  • Christoph 16