Nachrichten - Einsätze

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

LB Hausbach, LB Losheim

Am 05.02.2018 um 13:04 Uhr wurden die Löschbezirke Hausbach und Losheim mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall, eingeklemmte Person“ über Sirene bzw. Meldeempfänger alarmiert.

Wenige Minuten später rückten daraufhin insgesamt 23 Einsatzkräfte mit HLF 20/20, RW 1, MTW, ELW 1 und TSF/W zur gemeldeten Einsatzstelle in Hausbach aus.

 

Bei Eintreffen vor Ort ergab die erste Erkundung, dass ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und an einer Bushaltestelle in das Wartehaus geprallt war. Hierbei hatte der PKW eine Seitenwand durchbrochen. Der verletzte Fahrer befand sich noch im PKW, war aber augenscheinlich nicht eingeklemmt, jedoch eingeschlossen.

Durch den Gemeindewehrführer und die ersteintreffende Besatzung des TSF/W wurde ein Zugang zum Fahrer geschaffen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erfolgte die Erstversorgung durch eine Notfallsanitäterin der First-Responder-Gruppe. Anschließend erfolgte die rettungsdienstliche Versorgung durch die Besatzungen des Rettungswagens aus Losheim und des Notarzteinsatzfahrzeuges aus Merzig.

Parallel hierzu wurde der PKW gesichert und der Brandschutz sichergestellt. Der beschädigte Unterstand musste durch Abstützmaßnahmen gesichert werden.

Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz nach Übergabe der Einsatzstelle an den Gemeindebauhof schließlich beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • HLF 20/20
  • RW 1
  • TSF/W (LB hausbach)
  • MTW
  • ELW 1
  • KdoW


  • pic001
  • pic002
  • pic003
  • pic004
  • pic005
  • pic006
  • pic007

Simple Image Gallery Extended