Nachrichten - Einsätze

Technischer Einsatz

Technischer Einsatz

LB Hausbach, LB Losheim

Am Donnerstag, 18.10.2018 war das TSF/W aus dem LB Hausbach gegen 18:20 Uhr auf dem Weg nach Losheim in die Feuerwache, als im Bereich des kleinen Potsdamer Platzes die Insassen eines verunfallten PKW auf sich aufmerksam machten.


An einem LKW war offenbar durch extreme Hitze eine Bremsscheibe zerborsten, Teile dieser Bremsscheibe waren im Kreuzungsbereich verteilt und teilweise fest mit dem Asphalt verschmolzen.


Der verunfallte PKW hatte sich an einem solchen Teil den Hinterreifen aufgeschlitzt und konnte nicht mehr weiterfahren.
Die Besatzung des TSF/W sicherte nach Rückmeldung an die ILS den Kreuzungsbereich ab und entfernte die Teile der Bremsscheibe aus dem Straßenbereich.


Ein Streifenkommando der Polizeiinspektion aus Wadern fuhr ebenfalls die Unfallstelle an, Teile der Bremsscheibe wurden durch die Polizei bereits im Bereich der B268 Höhe Stausee sichergestellt.


Beim Aufladen des verunfallten PKW platzte ein Hydraulikschlauch am Abschleppwagen, so dass die Straße durch austretendes Hydrauliköl verunreinigt wurde. Die Besatzung des TSF/W unterstützte beim Ausbringen und Aufkehren von Ölbindemittel und sicherte den Gefahrenbereich ab.
Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der MTW des LB Losheim mit Ölspur-Warnschildern und Verkehrswarnleuchten zur Einsatzstelle beordert.


Nachdem die Schilder aufgestellt waren, wurde die Straße durch die Polizei freigegeben und die eingesetzten Kräfte konnten von der Einsatzstelle abrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • TSF/W (LB Hausbach)
  • MTW


  • pic001
  • pic002
  • pic003
  • pic004

Simple Image Gallery Extended