Nachrichten - Einsätze

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

LB Nunkirchen, LB Wadern, LB Bardenbach, LB Büschfeld, LB Losheim


Am 12.03.2020 um 06:26 Uhr wurden die Löschbezirke Nunkirchen, Bardenbach, Büschfeld, Wadern und Losheim mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall mit Person, groß" alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten daraufhin von den verschiedenen Standorten zur gemeldeten Einsatzstelle auf der L148 zwischen Nunkirchen und Bardenbach aus.

 

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier unfallbeteiligten PKW gekommen war. Zwei Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen, ein PKW lag auf der Seite. Insgesamt waren vier Personen durch den Unfall verletzt worden.

Die beiden eingeschlossenen Personen wurden nach medizinischer Versorgung durch den Rettungsdienst unter Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben, der mit zwei Notarzteinsatzfahrzeugen, vier Rettungswagen sowie dem leitenden Notarzt und org. Leiter Rettungsdienst vor Ort war.

Parallel wurde der Brandschutz sichergestellt und an den verunfallten Fahrzeugen die Batterien zur Minimierung von Zündquellen abgeklemmt sowie die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Bei Sonnenaufgang erreichten die Rettungshubschrauber "Christoph 16" aus Saarbrücken und "Christoph 66" aus der Westpfalz die Einsatzstelle und transportierten jeweils einen Patienten in Krankenhäuser.

Nach Befreiung aller eingeschlossenen Personen konnte der LB Losheim, der die Einsatzstelle mit RW 1 und HLF 20/20 angefahren hatte, nach rund anderthalb Stunden wieder von der Einsatzstelle abrücken und in die Feuerwache Einrücken.

Die L148 blieb im Zuge der Rettungsarbeiten sowie der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Nordsaarland voll gesperrt.

 

  • pic001
  • pic002
  • pic003
  • pic004

Simple Image Gallery Extended