Nachrichten - Einsätze

Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand

LB Wahlen, LB Niederlosheim, LB Losheim

Einsatz Nr. 93/2020

Am Mittwoch, 16.12.2020, wurden die Löschbezirke Wahlen, Niederlosheim und Losheim um 10:13 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Dachstuhlbrand mit Menschenrettung“ alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten daraufhin zur gemeldeten Einsatzstelle in Wahlen aus. Die Erkundung bei Eintreffen vor Ort ergab, dass eine aufmerksame Nachbarin auf Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl aufmerksam wurde und die Feuerwehr verständigte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr gelang es glücklicherweise auch, die Bewohnerin zu alarmieren, so dass sich letztlich beim Eintreffen keine Personen mehr im Gebäude befanden.

Weiter wurde festgestellt, dass es zu einem Kaminbrand gekommen war, der sich auf die Verkleidung des Kamins und Teile des Dachstuhls ausgedehnt hatte.

Durch mehrere Trupps unter Atemschutz wurde im Innenangriff die Verkleidung sowie die Decke geöffnet, um anschließend den Brand zu bekämpfen. Parallel wurde über die Drehleiter zunächst in Abstimmung mit dem Bezirks-Schornsteinfegermeister der Kaminbrand durch Ausschlagen mit der Kugel bekämpft, anschließend wurden Dachziegel geöffnet um, den entstehenden Dachstuhlbrand zu bekämpfen.

Die Löscharbeiten dauerten insgesamt rund zwei Stunden an.

Neben 65 Einsatzkräften der Feuerwehr befand sich der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen sowie die Polizei im Einsatz. Der Regelrettungsdienst wurde schließlich durch Kräfte der SEG Hochwald des DRK KV Merzig-Wadern abgelöst, die die medizinische Absicherung weiter gewährleisteten.

Nach dem Einrücken in die jeweiligen Standorte schlossen sich noch mehrstündige Arbeiten zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft an.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • LF-KatS (LB Wahlen)
  • LF 16 (LB Wahlen)
  • TSF-W (LB Niederlosheim)
  • DLK 23/12
  • HLF 20/20
  • TLF 24/50
  • ELW 1
  • GW-L2
  • MTW


  • pic001
  • pic002
  • pic003
  • pic004
  • pic005
  • pic006
  • pic007

Simple Image Gallery Extended