Nachrichten - Einsätze

Unterstützung Rettungsdienst

Unterstützung Rettungsdienst

LB Rimlingen, LB Losheim

Einsatz Nr. 20/2021

Am Sonntag, 07.03.2021, wurden die Löschbezirke Rimlingen und Losheim um 13:46 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Unterstützung Rettungsdienst mit DLK“ alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten daraufhin zur gemeldeten Einsatzstelle in Rimlingen aus.

Vor Ort befand sich die Besatzung eines Rettungswagens im Einsatz, der Rettungshubschrauber „Air-Rescue-3“ aus Luxemburg befand sich im Anflug.

Eine Person befand sich schwer verletzt im Dachgeschoss eines Hauses. Ein enges Treppenhaus machte den Transport über die Treppe unmöglich.
Die Drehleiter wurde daraufhin in steiler Hanglage in Stellung gebracht. Über die Korbtragenhalterung konnte die Person nach rettungsdienstlicher Versorgung sicher und schonend aus dem Gebäude gebracht und wieder an den Rettungsdienst übergeben werden.

Anschließend wurde die Person mittels Rettungswagen zum abgesetzt gelandeten Rettungshubschrauber gebracht, wo die Person in enger Zusammenarbeit der Einsatzkräfte die schließlich für den Flug umgelagert und vorbereitet wurde. Anschließend erfolgte der Transport mit dem Rettungshubschrauber auf dem Luftweg in eine Klinik.

Neben den Einsatzkräften von Rettungsdienst und Feuerwehr befand sich auch die Polizei im Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • TSF/W (LB Rimlingen)
  • ABC-Erkw (LB Rimlingen)
  • DLK 23/12
  • ELW 1
  • MTW


  • pic001
  • pic002
  • pic003
  • pic004
  • pic005
  • pic006

Simple Image Gallery Extended