Nachrichten - Einsätze

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

LB Mitlosheim, LB Losheim

Einsatz Nr. 90/2014

Zu einem „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ wurden die Löschbezirke Mitlosheim und Losheim am Montag, 29.09.2014 gegen 17.45 Uhr über Meldeempfänger bzw. Sirene auf die L 157 Mitlosheim in Fahrtrichtung Rappweiler  alarmiert.

Kurz darauf rückten die Einsatzkräfte mit TSF/W, RW 1, HLF 20/20, MTW, KdoW und ELW 2 zur gemeldeten Einsatzstelle aus.

 Bei Ankunft des ersten Fahrzeuges an der Einsatzstelle kurz hinter Mitlosheim waren bereits ein Krankenwagen aus Merzig und die Polizei aus Losheim, die sich gerade im Bereich von Mitlosheim aufgehalten hatten, vor Ort, der Hubschrauber Christoph 16, der gerade auf einem Rückflug aus dem Kreis Merzig-Wadern war, befand sich ebenfalls bereits auf dem Landeanflug.

Erkundungen ergaben, dass zwei Fahrzeuge kurz vor bzw. hinter einer Kurve frontal zusammengestoßen waren und an den Leitplanken zum Stehen kamen. Eine Person befand sich noch, vermutlich leicht verletzt, in einem der Fahrzeuge, war aber nicht eingeklemmt.

So konnten bis auf den RW 1 die Fahrzeuge vom LB Losheim kurz nach Eintreffen an der Einsatzstelle wieder abrücken.

Nach abklemmen der Batterien, Kontrolle auf auslaufende Flüssigkeiten und nach Abtransport der Verletzten rückten auch die restlichen Feuerwehr-Einsatzkräfte rund 30 Minuten später ab und wieder in die Stützpunkte ein.

 

Vor Ort waren neben den bereits erwähnten Rettungskräften auch noch ein Rettungswagen aus Lebach und Wadern, sowie ein Kommando der Polizei aus Wadern.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • TSF/W (LB Mitlosheim)
  • RW 1
  • HLF 20/20
  • MTW
  • ELW 2
  • KdoW


Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://ffw-losheim.de/cms/images/stories/2014/ein_20140929_VU_Mitlosheim