Nachrichten - Einsätze

Wohnhausbrand

Wohnhausbrand

LB Nunkirchen, LB Noswendel, LB Wadern, LB Losheim, LB Merzig

Einsatz Nr. 95/2014

Am 27.10.2014 um 15:06 Uhr wurden die Löschbezirke Nunkirchen, Wadern, Noswendel und Losheim über Sirene bzw. Meldeempfänger mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand mit Menschenrettung“ nach Nunkirchen alarmiert.

Der LB Losheim rückte daraufhin mit DLK 23/12, TLF 24/50 und ELW 2 zur gemeldeten Einsatzstelle in Nunkirchen aus.

 

Bereits auf der Anfahrt wurde durch den ersteintreffenden LB Nunkirchen der Vollbrand eines Wohnhauses gemeldet. Glücklicherweise waren in dem leerstehenden Haus keine Menschen in Gefahr.

Nach Ankunft an der Einsatzstelle sollte durch die Kräfte des LB Losheim über die Drehleiter ein Löschangriff auf den Dachstuhl durchgeführt werden, um den massiven Außenangriff zu unterstützen. Zu diesem Zeitpunkt stand das Gebäude auf allen Etagen in Brand, ein Innenangriff unter Atemschutz  war wegen der Brandausweitung und der Zerstörung des Treppenhauses nicht mehr möglich.

Während der Vorbereitung des Löschangriffs machte ein technischer Defekt an der Drehleiter des LB Losheim jedoch einen Nachalarm für den LB Merzig erforderlich, der mit DLK 23/12, TLF 16/25 und ELW 2 nach Nunkirchen ausrückte.

Vorr Eintreffen des LB Merzig konnte die Drehleiter des LB Losheim jedoch wieder in Gang gesetzte werden, so dass nach Eintreffen des LB Merzig ein Löschangriff über beide Drehleitern durchgeführt werden konnte.

Die schwierigen Löscharbeiten zogen sich bis weit in die Abendstunden hinein.

Neben den Kräften der Feuerwehr waren vor Ort:

  • Polizei Wadern und Losheim
  • Kriminalpolizei
  • Zwei Rettungswagen (SEG Hochwald)
  • Energieversorger

Eingesetzte Fahrzeuge LB Losheim:

  • DLK 23/12
  • TLF 24/50
  • ELW 2


Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://ffw-losheim.de/cms/images/stories/2014/ein_20141027_Brand_Nunkirchen