Nachrichten - Einsätze

Türöffnung

Türöffnung - Hilflose Person in Wohnung

LB Losheim

Einsatz Nr. 97/2014

Zu einer Türöffnung wegen einer „Hilflosen Person in einer Wohnung mit Verdacht auf Suizidversuch“ wurde der Löschbezirk Losheim am Dienstag, 29.10.2014 kurz nach 22.00 Uhr alarmiert.

Daraufhin rückten die Einsatzkräfte mit HLF 20/20, RW 1 und KdoW zur gemeldeten Einsatzstelle aus, wo sie bei Ankunft bereits von der Besatzung des  Rettungswagens aus Losheim erwartet wurden.

Da trotz mehrfachen Klopfens und Rufens niemand die Tür öffnete und auch auf weitere Anrufe von den anwesenden Freunden keiner ans Telefon ging und von außen kein möglicher Zugang bestand, entschieden sich die Einsatzkräfte noch vor Eintreffen der Polizei aus Merzig, die Tür mit dem Türöffnungssatz zu öffnen.

Nachdem man die Tür geöffnet hatte, konnte die Person von den Rettungskräften bewusstlos aufgefunden werden. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den inzwischen eingetroffenen Notarzt, war sie jedoch wieder bei Bewusstsein und wurde nach Transport in den Rettungswagen mit diesem zur Weiterversorgung ins Krankenhaus nach Merzig gebracht.

Nach Austausch des Wohnungstürzylinders wurde die Einsatzstelle an das Polizeikommando aus Merzig übergeben und die Einsatzkräfte konnten nach etwas mehr als 30 Minuten wieder in den Stützpunkt einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • HLF 20/20
  • RW 1
  • KdoW