Nachrichten - Einsätze

Kaminbrand

Kaminbrand

LB Mitlosheim, LB Losheim

Einsatz Nr. 106/2014

Sirenen- bzw. Melderalarm am Mittwoch, 17.12.2014 kurz nach 8.00 Uhr für die Löschbezirke Mitlosheim und Losheim mit dem Einsatzstichwort „Kaminbrand, Mitlosheimer Straße“.

Kurz darauf rückten die Einsatzkräfte mit TSF/W und einigen Privat-PKW, sowie DLK 23/12, ELW 2 und KdoW zur gemeldeten Einsatzstelle aus.

Bereits bei Ankunft war starker Funkenflug aus dem Schornstein zu erkennen. Weitere Erkundungen ergaben, dass der Kamin im oberen Bereich brannte.

 

Nach Rücksprache mit einem anwesenden Bezirksschornsteinfegermeister (Feuerwehrmitglied) wurde beschlossen, über die Drehleiter mit der „Kugel“ den Querschnitt des Kamins freizuhalten.

Gleichzeitig kontrollierte ein Trupp den Wohnbereich des Gebäudes mit der Wärmebildkamera (WBK), ein weiterer Trupp drang zur Kontrolle des leicht verrauchten Dachbodens mit Atemschutz unter Vornahme einer Kübelspritze, später auch noch WBK, in diesen vor und stellte den Brandschutz sicher. Ein Teil des Dachgebälkes war schon leicht in Mitleidenschaft gezogen, Ausbreitungsgefahr bestand aber nicht.

Nachdem der Brand gelöscht war und sich der zuständige Bezirksschornsteinfeger, der über die Integrierte Leitstelle benachrichtigt wurde, ein Bild der Situation gemacht hatte, konnten die Einsatzkräfte rund eine Stunde später wieder in ihre Stützpunkte einrücken.

Vor Ort war auch ein Kommando der Polizei Wadern.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • TSF/W (LB Mitlosheim)
  • DLK 23/12
  • ELW 2
  • KdoW