Nachrichten - Einsätze

Küchenbrand

Küchenbrand

LB Bachem, LB Rimlingen, LB Losheim

Einsatz Nr. 1/2015

Alarm für die Löschbezirke Bachem, Rimlingen und Losheim am Samstag, 03.01.2015 gegen 13.15 Uhr mit der Meldung der Integrierten Leitstelle Saar  „Küchenbrand, Bachemer Straße“.

Nach Ankunft an der rund 60 Feuerwehreinsatzkräfte mit LF 8/6, TSF/W, ABC-Erkunder, DLK 23/12, TLF 24/50, HLF 20/20, ELW 2 und 2 KdoW informierte der Eigentümer darüber, dass es vermutlich durch selbstentzündetes überhitztes Fett zu einem Brand in der Küche gekommen sei, er mit einem Feuerlöscher den Brand bereits bekämpft hätte, jedoch wegen der starken Rauchentwicklung abbrechen musste. 

Sofort drangen 2 Trupps unter Atemschutz mit Feuerlöscher, sowie Löschdecke und einem C-Rohr in das Gebäude ein, während von außen die Drehleiter in Anleiterbereitschaft gebracht und ein Angriff von der gegenüberliegenden Hausseite vorsorglich vorbereitet wurde. 

Ein Trupp untersuchte den direkt angrenzenden Anbau im 1.Obergeschoss mit Wärmebildkamera, da hier sehr starke Rauchentwicklung festgestellt wurde. 

Kurz später konnte "Feuer aus" aus der Wohnung gemeldet werden, nach Öffnen einer Abluftöffnung wurde der Lüfter zur Entrauchung in Stellung gebracht. 

Mit Wärmebildkamera wurde anschließend der Küchen- und Wohnungsbereich abgesucht und die lokalisierten Schwelbrände endgültig abgelöscht. 

Rund 90 Minuten später konnten so alle Einsatzkräfte wieder in Ihre Stützpunkte einrücken.

Vor Ort waren auch ein Rettungswagen, sowie ein weiterer Rettungswagen der DRK Einsatzbereitschaft Hochwald zum Eigenschutz der Einsatzkräfte. 

Ebenfalls waren zwei Personen der Notfallbetreuung des Landkreises Merzig-Wadern, sowie ein Kommando der Polizei Wadern an der Einsatzstelle.

 Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://ffw-losheim.de/cms/images/stories/2015/ein_20150103_kuechenbrand