Nachrichten - Einsätze

Technischer Einsatz - Auslaufende Betriebsstoffe

Technischer Einsatz - Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

LB Hausbach


Am Mittwoch, 14.10.2015 um 10:40 Uhr wurde der LB Hausbach per
Meldeempfänger und Sirene zu einem Einsatz "TH Klein - Auslaufende
Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall" alarmiert.

Bereits um 10:44 Uhr rückte das voll besetzte TSF/W zur gemeldeten
Einsatzstelle in der Hausbacher Straße Richtung Brotdorf aus, weitere
Kameraden blieben zunächst noch auf Bereitschaft im Gerätehaus.

Zeitgleich trafen der ebenfalls alarmierte Rettungswagen aus Losheim,
sowie das TSF/W aus Hausbach an der Einsatzstelle ein.

Vor Ort bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: Ein PKW war aus
ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und über eine Mauer
in den Vorgarten eines Wohnhauses gefahren, wo er schließlich in den Hecken
zum Stehen kam. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und
wurde umgehend durch den Rettungsdienst versorgt.

Die Einsatzkräfte des LB Hausbach Übernahmen somit bis zum
Eintreffen eines Kommandos der Polizei aus Wadern an der Einsatzstelle die
Verkehrsabsicherung im Kurvenbereich.

Nach erfolgter Erkundung am Fahrzeug konnten keine austretenden
Betriebsstoffe festgestellt werden.

Somit wurde der Einsatz nach rund einer halben Stunde nach Rücksprache
mit der Polizei für den LB Hausbach beendet, so dass dieser wieder in den
Standort einrücken konnte. Die Polizei verblieb noch bis zum
Eintreffen eines Abschleppunternehmens an der Einsatzstelle.


Eingesetzte Fahrzeuge und Einsatzkräfte:

TSF/W (LB Hausbach)

RTW (Rettungswache Losheim)

PI Wadern

Abschleppdienst


Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://ffw-losheim.de/cms/images/stories/2015/ein_20151014_th-klein