Nachrichten - Einsätze

Person in Notlage

Person in Notlage

LB Losheim

Einsatz Nr. 66/2015; FR 24/2015


Am 18.11.2015 um 11:38 Uhr wurde der Löschbezirk Losheim mit dem Einsatzstichwort "Technische Hilfe klein, Kind in PKW eingeschlossen" über Meldeempfänger alarmiert.

Parallel wurde die First-Responder-Gruppe alarmiert, um erforderlichenfalls eine medizinische Versorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu gewährleisten.

Die Einsatzkräfte rückten draufhin mit HLF 20/20, RW 1 und ELW 2 zur gemeldeten Einsatzstelle an einem Supermarkt in Losheim aus.

Nach Eintreffen vor Ort wurde festgestellt, dass ein Kleinkind versehentlich in einem geparkten PKW eingeschlossen worden war, der Fahrzeugschlüssel befand sich unglücklicherweise im Innenraum. Die Eltern waren vor Ort.

Da glücklicherweise keine unmittelbare Gefahr für das Wohl des eingeschlossenen Kindes bestand, entschlossen sich die Einsatzkräfte, zunächst eine zerstörungsfreie Zugangsart zu wählen. Hierzu wurde ein ortsansässiges Abschleppunternehmen mit speziellem Gerät zur zerstörungsfreien Türöffnung zur Einsatzstelle beordert.

Durch den sehr rasch eintreffenden Abschleppunternehmer konnte draufhin wenig später ohne Schäden am Fahrzeug ein Zugang zum Fahrzeug geschaffen werden, das wohlbehaltene Kleinkind konnte wieder von seinen erleichterten Eltern in Empfang genommen werden.

Ebenfalls vor Ort war ein Rettungswagen der Rettungswache Mettlach sowie ein Streifenkommando der Polizei.

Bereits rund 20 Minuten nach der Alarmierung konnten die Einsatzkräfte wieder in die Feuerwache einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • HLF 20/20
  • RW 1
  • ELW 2